Neues aus der Grünen Gemeinderatsfraktion

Der Klimawandel – ein Thema, das uns alle betrifft, doch was können wir dafür tun? In unserem Wahlprogramm hatten wir viele sinnvolle Ideen gesammelt, um unsere Gemeinde klimafreundlicher zu gestalten. Unterstützung erhalten wir nun von der örtlichen Aktionsgruppe „Greenteam Schwabenpower“. Die jungen Aktivisten haben sich diese Frage gestellt und dem Bürgermeister, sowie allen Gemeinderäten eine selbst erarbeitete Klimaresolution vorgelegt. Über diese Liste mit zielführenden Ansätzen und durchdachten Ideen freuen wir Grüne uns besonders, denn uns liegt die Zukunft unserer Erde am Herzen. Viele Punkte, wie einen Klimaschutzbeauftragten oder die umweltfreundliche Versorgung öffentlicher Gebäude schrieben auch wir uns auf die Agenda. Wir freuen uns, dass diese Themen nun im Gemeinderat diskutiert werden. Auch der Wald leidet sichtbar unter den akuten Folgen der Klimaerwärmung, der Borkenkäfer breitet sich unter den von Trockenheit geschwächten Bäumen stark aus. Ein naturnaher Wald ist am besten vor solchen Klimaereignissen geschützt, dieses in sich abgestimmte Ökosystem muss wieder ins Gleichgewicht gebracht werden. Dafür werden wir uns weiter einsetzen.

Die Gestaltung der Ortsmitte in Weissach ist stets präsent im Rathaus. So wurde mittlerweile über den weiteren Ablauf der Planungen diskutiert, damit wir eine breite Bürgerbeteiligung an diesem Jahrhundertprojekt erreichen. Wir Grüne werden uns für alternative Wohnformen, die generationsübergreifendes Leben gestalten einsetzen. Besonders am Herzen liegt uns auch eine ökologische Bauweise, die unsere Umwelt schont und den Klimaschutz unterstützt. Schon viele Gebäude werden heute wieder aus Holz gefertigt, einem umweltneutralen Rohstoff, der nicht nur Tradition, sondern auch Zukunft ist. Bei einer zwingend erforderlichen ganztheitlichen Betrachtung darf auch ein durchdachtes, nachhaltiges Verkehrskonzept nicht fehlen.

Unter dem Motto „BürgerNAH“ haben wir unseren ersten Grünen Bürgerstammtisch abgehalten. Dieser findet zukünftig alle acht Wochen statt. Hierzu sind alle Bürger*innen herzlich eingeladen, in gemütlicher, lockerer Runde mit uns aktuelle Themen in der Gemeinde zu diskutieren.

Herbstliche Grüße, Eure Grüne Gemeinderatsfraktion

Petra, Christina, Barabara und Pierre

Verwandte Artikel