Stellungnahme zu Neuenbühl 3

Die Grüne Gemeinderatsfraktion hat auf der Gemeinderatssitzung am 21.09.2020 ihre Forderungen zum geplanten Gewerbegebiet Neuenbühl 3 eingebracht und vorgetragen.

Unser Antrag zum Bebauungsplan Neuenbühl 3

Von unseren 4 Forderungen wurde die 1. Forderung nach einer insektenfreundlichen Beleuchtung in der Satzung berücksicht. Unsere weiteren Forderungen nach einer extensiven Dachbegrünung, Schutzmaßnahmen an den Fassaden zum Vogelschutz und die Anbringung von Nisthilfen fanden leider keine Mehrheit. Allerdings sollen die Forderungen als Hinweise in die Satzung aufgenommen werden. So konnten wir wenigstens einen kleinen Teilerfolg verbuchen.

Unsere Stellungsnahme zum Bebauungsplan Neuenbühl 3

Es bleibt anzumerken, dass BM Töpfer die Sitzung sehr autoritär geleitet hat und teilweise unangemessen auf unsere Wortmeldungen und die der UL reagiert hat. Eine souveräne Sitzungsleitung sieht nach unserer Auffassung anders aus.

 

Verwandte Artikel